Archiv

Eigentlich war bereits für letzte Woche Sonntag, den 19.08.2012 Silberrückens, ähm marder11 nachträglicher Geburtstagscache geplant. Auf Grund der vorhergesagten Temperaturen entschieden Capolago, Josch und luemmie78 und ich uns allerdings dafür, den Tag lieber ohne großartige Aktivitäten zu verbringen und so wurde der 26.08.2012 als geplantes Datum ins Auge gefaßt. Am Abend vorher erreichte  uns dann die Nachricht, dass der ausgesuchte Cache (http://coord.info/GC2VM9K) vorerst nicht mehr machbar sei. Na Prima, zum Glück hatten wir einige Alternativer rausgesucht.


Am besagten Tag herrschte dann schon Morgens absolutes Sauwetter...Egal, trotzdem haben wir uns beim geplanten Cache (http://coord.info/GC3J241) getroffen und starteten hoch motiviert. Mit der T5 Wertung kamen wir ganz gut klar, meisterten die ersten Klettereinlagen und scheiterten dann an einer D3 Aufgabe. Leider hatten wir keinen TJ und der Owner hat zu diesem Zeitpunkt leider nicht auf meine Mailanfrage reagiert. Zu diesem Zeitpunkt setzte wieder starker Regen ein, Capolago hat sich dann noch einen Bienenstich zugezogen und die Stimmung war vorsichtig ausgedrückt auf dem Tiefpunkt.

Wir entschieden uns dann für einen Abbruch und sind nach einer kleinen Stärkung "Des Steigers Schätzelein" (http://coord.info/GC2E9KC) angegangen. Eine wirklich schöne Runde mit fair versteckten Stationen. Wir kamen bis Station 8 eigentlich recht zügig vorran. Hier mußten wir etwas länger Suchen, da zum einen die Koordinaten um gute 6-8 Meter abwichen und der Ort wirklich einige Versteckmöglichkeiten bereit hielt. Nach einiger Zeit zeigte sich dann doch die Station und wir waren zuerst unsicher ob das Gefundene wirklich zu dieser Runde gehört. Eine kurze telefonische Bestätigung durch den "Windhund" (vielen Dank wiedermal an dieser Stelle) zeigte uns, dass wir auf der richtigen Spur waren.

An dieser Stelle möchte ich gegenüber meinen Mitstreitern nochmal erwähnen, dass ich derjenige gewesen bin, der die nächste Station nach relativ kurzer Zeit gefunden hat. Das anschließende Final wurde dann doch wieder gemeinsam gefunden und wir konnten uns alle erfolgreich in das Logbuch eintragen. Zum Schluss möchte ich marder11, Capolago, Josch, luemmie78 und auch EagleBass, der uns teilweise begleitet hat, trotz der genannten Widrigkeiten für den lustigen und angenehmen Tag danken. Natürlich gilt meinem Dank auch dem Owner, der hier wirklich eine tolle und empfehlenswerte Runde geschaffen hat. Vielen Dank sagt...dacamoe